Willkommen

Herzliche Einladung zum

21. Freiburger ONLINE Männertag

verwundet und gehalten

Samstag 27. Februar 2021
9.30 – 12.30 Uhr

Aktuelle Meldung:

Aufgrund der Corona-Ent­wick­lungen und der aktuell verlängerten Maß­nahmen findet der 21. Freiburger Männertag ONLINE statt!
Samstag 27. Februar 2021 9:30 Uhr – 12:30 Uhr via Zoom-Konferenz
Teilnahme ist kostenfrei, Spenden erbeten

Wie haben die endgültige Entscheidung am späten Nachmittag des 19. Januar 2021 getroffen und passen diese Webseite nach und nach an.
Melde dich an, um über alle Aktualisierungen (Programm und weitere Infos) auf dem Laufenden zu bleiben.

Hinweis: Der 21. Freiburger Männertag „verbunden und gehalten“ in Präsenz ist uns ebenso wichtig. Daher geben wir ihm und uns eine zweite Chance am 25. September 2021.
Den Termin bitte vormerken.

verwundet und gehalten
Zur Entwicklung unseres Mann-Seins gehören wesentlich auch schmerzliche Erfahrungen und Verletzungen. Im Schutzraum der Männer begegnen wir ihnen. Durch Austausch, Schweigen, aufeinander Zuhören und in der gegenseitigen Aufmerksamkeit können sie zu kleinen Schätzen werden. Sie helfen uns, besser zu verstehen: uns selbst, Gott, das Leben, unsere Beziehungen. Sie wecken unseren Wunsch nach Heilung.

Referent
Andreas Korol, Diakon, Supervisor, Coach, initiatorischer Männerarbeiter, Heidelberg

es ist viel passiert …
Die Zeit seit dem feierlichen 20. Männertag am 7. März 2020 war (und ist) geprägt von Corona/Covid-19 und den Herausforderungen, mit denen wir alle, und jeder auf seine Weise, konfrontiert sind. Wir vom Männertags-Orgateam haben uns nicht entmutigen lassen und den 21. Freiburger Männertag als Präsenz-Veranstaltung geplant. An einem neuen Ort in Freiburg-Haslach mit deutlich größeren Plenumssaal, um ausreichend Abstände zu ermöglichen.

Gleichwohl arbeiten wir auch an einer digitalen Variante des Männertages, der uns ebenso Austausch und Erneuerung der Verbundenheit unter Männern ermöglicht.


Bleibt gesund und verbunden!
Euer Orga-Team
Detlef, Markus, Markus und Thorsten

Der Männertag ist eine Kooperationsveranstaltung von Evangelischer Erwachsenenbildung Freiburg, Männerbüro Freiburg, Bildungswerk Erzdiözese – Bildungszentrum Freiburg, Männerpastoral der Erzdiözese Freiburg und Evangelischem Männernetz Baden

Träger

Männerbüro Freiburg
Männer im Referat Frauen, Männer, Gender in der Erzdözese Freiburg
Männernetz Baden

Ein Hinweis:
Wir sind dabei, die Webseite des Freiburg Männertags zu aktualisieren.
Einiges ist bereits aktualisiert.

Für alles andere bitten wir noch um etwas Geduld
Dies gilt insbesondere für die Weiterleitung/den Domain-Namen

Programm

09.15 Uhr Ankommen, sich einfinden
09.45 Uhr Begrüßung und Impuls zum Ankommen
10.15 Uhr Verwundet und gehalten – Impulse und Austausch
Bewegung und Ritual mit Andreas Korol
12.15 Uhr Mittagessen
13.30 Uhr Workshops
(siehe unten)
anschließend Plenum | Abschluss
17.30 Uhr Ende

Anmeldung

Für den 21. Freiburger ONLINE Männertag „verwundet und gehalten“ am 27. Februar 2021 sind Anmeldungen ab sofort möglich!

Am 7. März 2020 haben wir den 20. Männertag in Freiburg gefeiert. Kurz danach begannen die Corona-Pandemie und die zu deren Eindämmung angeordneten Maßnahmen uns herauszufordern. Aktuell tut dies der zweite „harte Lockdown“ erneut.
Für den 21. Freiburger Männertag bedeutet dies, dass momentan nicht klar ist, ob er als Präsenz- oder digitaler Männertag stattfindet.
Wir hoffen weiter auf einen Präsenzmännertag und haben vorsorglich einen Ort mit großem Plenumssaal, den Melanchthonsaal in Freiburg-Haslach gewählt. Ein den Maßgaben entsprechendes Hygeniekonzept stellen wir selbstverständlich sicher.
Falls der Männertag aufgrund der dann gültigen Maßnahmen dort in Präsenz nicht möglich ist, bieten wir eine Variante in digitaler Form an.
Den genauen Ablauf erarbeiten wir derzeit.

Auch wenn noch manches offen ist, hilft uns deine frühzeitige Anmeldung für unsere Planung und natürlich auch für die Kommunikation mit Dir und allen anderen Teilnehmern.
Ein finanzielles Risiko besteht für dich nicht, da du wie bisher erst vor Ort, bei tatsächlicher Teilnahme bezahlst. Eventuelle Überweisungen werden bei Absage selbstverständlich zurück überwiesen.

Kosten für den Präsenz-Männertag:
40 bis 60 € nach Selbsteinschätzung (inkl. Mittagessen),
20 € ermäßigt für Studierende und Erwerbslose
Kosten für den Digital-Männertag:
Teilnahme kostenfrei, Spende erbeten

Anmeldung bitte bis zum 19. Februar 2021 mit dem über den Buton erreichbare Formular oder per E-Mail mit Angabe von Namen, Workshop-Wunsch und vegetarisch (j/n). Für weitere Essensbesonderheiten bitten wir um direkte Kontaktaufnahme direkt über das Nachrichtenfeld bei der Anmeldung.

Nach Bearbeitung deiner Anmeldung erhältst Du eine Anmeldebestätigung.

Veranstaltungsort 21. Freiburger Männertag 2021

Melanchthonsaal
Melanchthonweg 9, 79115 Freiburg im Breisgau

Anfahrt/Parken

Wir haben einen Ort mit großem Saal gewählt

Der Gemeindesaal der Melanchtongemeinde in Freiburg Haslach bietet uns ausreichend Möglichkeiten, um 1,5m-Abstände einzuhalten. Link zum Melanchtonsaal.

Fußgänger/ÖPNV:

Die Straßenbahnlinie Nr 5 fährt von der Innenstadt (Europaplatz) bzw. Rieselfeld (Bollderstaudenweg) bis zur Haltestelle „Dorfbrunnen“. Von dort sind es ca. 4 Minuten zu Fuß (siehe Karte über Link oben).
Die Linie 5 fährt allerdings nicht über den Hauptbahnhof. D.h. ein Umsteigen (oder hinlaufen) am Stadtheater ist notwendig (1 Haltestelle).

Radfahrer: 

Beide Fahrrad-Vorrangrouten (FR1 und FR2) laufen relativ nahe am Melanchtonsaal vorbei.

Autofahrer:

Für Autofahrer wird das Parken vermutlich kostengünstiger als in der Innenstadt. Wie genau die Situation vor Ort ist, klären wir noch.
Bitte dennoch die Anfahrt mit Fahrrad und zu Fuß bevorzugen.
Coronabedingt fällt uns die Empfehlung für den ÖPNV in diesem Jahr schwer.

Motorradfahrer:

Für Biker gibt es Park-Möglichkeiten rund um den Saal.